Als offizieller Partner von 3CX informieren wir Sie gerne zu den Möglichkeiten, die sich mit einer Software-basierten Telefonanlage bieten.

Entdecken Sie die Vorteile einer Software-basierten Telefonanlage

Die 3CX Telefonanlage für Windows ist eine Software-basierte ISDN Telefonanlage, die traditionelle, proprietäre Hardware ISDN-TK-Anlagen vollständig ersetzt. Die Telefonanlage von 3CX ist speziell für Microsoft Windows konzipiert und basiert auf dem SIP-Standard – für eine leichtere Verwaltbarkeit und den reibungslosen Einsatz jedes beliebigen SIP-Telefons (Software oder Hardware). Profitieren Sie von den Vorteilen der Software-basierten TK-Anlage von 3CX:

 

Ihre Vorteile

  • Leichte Installation und einfache Verwaltung per Web-basierter Konfigurationsoberfläche
  • Weitaus kostengünstiger als Hardware-basierte Telefonanlagen
  • Produktivitätsteigerung mit Präsenz, desktop-basierten Call- und Durchwahl-Steuerung
  • Keine gesonderte Verkabelung dank Nutzung bestehender Netzwerkinfrastruktur
  • Mobilität, da Mitarbeiter durch Remote-Konfiguration auch von zuhause arbeiten können
  • Herstellerunabhängigkeit und vielfältiges Angebot bei SIP-Telefon-Hardware
  • Entgegennahme und Führen von Gesprächen über analoge Telefonleitung per VoIP-Gateway
  • Niedrige Gesprächskosten über SIP-basierten VoIP-Dienst oder WAN-Verbindung

 

Leistungsmerkmale

  • 3CX Assistant zum einfachen Anruf-Management per PC-Desktop
  • 3CXPhone als integriertes VoIP-Softphone
  • Web-gestützte Verwaltungskonsole zur vereinfachten Administration
  • Einrichtung einer uneingeschränkten Anzahl an Nebenstellen
  • BLF (Busy Lamp Field) zum leichten Überprüfen des Status anderer Nebenstellen
  • Integration mit Microsoft Outlook/Salesforce.com für direkten Anruf per CRM-Anwendung
  • Nahtlose Anbindung von Niederlassungen * 3CX-Tunnel für einfache, sichere Remote-Verbindungen
  • Fax-Server
  • Unified Messaging für Empfang von Voicemail und Faxnachrichten per E-Mail
  • Flexibles automatisches Antwortsystem/Digital Receptionist
  • Provisionierung zur automatischen Konfigurierung von Telefonen
  • Paging und Gegensprechen
  • Differenzierte Regeln zur Rufweiterleitung nach Caller-ID, Uhrzeit und Gesprächstyp
  • Warteschleifen, Gesprächsaufzeichnung, Konferenzschaltungen
  • Parken und aktive Übernahme von Anrufen

 

Wenn Sie an detaillierteren Informationen zu dem Thema interessiert sind, lesen Sie sich am besten die Info-Broschüre im PDF-Format durch: Hier klicken

 

 

Sie haben noch weitere Fragen oder wollen einen kostenloses Angebot?
Einfach das Formular ausfüllen:

 

    

Zum Seitenanfang