Windows-10-Zwangsupdate

100 Tage noch, dann wird das Upgrade auf Windows 10 kostenpflichtig.

Aus diesem Grund betreibt Microsoft eine recht aggressive Upgrade-Politik. Ein einstündiger Countdown zählt nun die Minuten bis zur automatischen Installation herunter. 

Jedoch können und wollen nicht alle Anwender dieses Upgrade durchführen. Vielleicht benutzen sie spezielle Programme, die auf Windows 10 nicht mehr laufen, vielleicht haben sie aber auch einfach keine Lust auf Windows 10. Im Prinzip sind die Gründe dafür aber völlig irrelevant. Wenn sich jemand gegen das Upgrade entschieden hat, sollte er auch nicht weiter von Microsoft belästigt werden.

Wenn Sie ebenfalls diese ständigen Upgrade-Aufforderungen leid sind, können wir Ihnen helfen!
Wir entfernen auf Ihrem PC alle Dienste und Programme, die im Hintergrund für die störenden Meldungen sorgen. Dann haben Sie endlich Ruhe.

 

Natürlich gibt es auch Leute, die sich durchaus mit Windows 10 anfreunden wollen, jedoch Probleme vor oder nach dem Upgrade haben.

Für diese Kunden bieten wir folgende Dienstleistungen an:

Vor dem Umstieg auf Windows 10:

  • Sicherung Ihres alten Betriebssystems inkl. aller Daten (Falls Ihnen Windows 10 nicht gefällt, können Sie problemlos wieder zurück)
  • Installation von Windows 10
  • Installation aller Treiber für Ihre Geräte und Drucker

Bei bereits installiertem Windows 10:

  • Aktualisierung aller Treiber für Ihre Geräte und Drucker

 

Bei Interesse rufen Sie uns einfach an (02542 93160), kommen vorbei oder nutzen unser Kontaktformular.

 

Zum Seitenanfang