Ab sofort sind wir auch Partner der Firma Medical IT Services GmbH & Co. KG.

Medical IT Services ist ein von den Kassenärztlichen Vereinigungen bundesweit zertifizierter Provider für KV-SafeNet und bietet Arztpraxen und Kliniken ein preiswertes Sicherheitspaket für KV-SafeNet, D2D-Kommunikation und gleichzeitig einen abgesicherten Internetzugang mit Schutz vor Spam, Viren, Hackern sowie anderen Gefahren und für einen einfachen Fernzugriff auf die Praxis von zuhause aus oder unterwegs.

 

Welche gesetzlichen Anforderungen müssen Praxen und Kliniken erfüllen?

IT-Sicherheit gewinnt im Gesundheitssystem immer mehr an Bedeutung. Sie ist gesetzliche Notwendigkeit mit konkreten Auswirkungen in der Praxis. Die Messlatte für Praxen liegt von jeher schon sehr hoch, denn die ärztliche Schweigepflicht verpflichtet zu besonderer Sorgfalt. Prozesse wie die Datenübertragung zu Partnern, Fachärzten oder der Versand von Abrechnungenbergen besondere Risiken. Viren, Spyware, Trojaner, Hacker und Schwachstellen in Anwendungen eröffnen viele unterschätzte Angriffsmöglichkeiten.

 

KV-SafeNet – die zertifizierte Verbindung zur Kassenärztlichen Vereinigung. 

Mit der KV-SafeNet-Richtlinie haben die Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) die Anforderungen an eine sichere elektronische Anbindung ihrer Mitglieder definiert, um dem hohen Schutzbedarf der Gesundheitsdaten gerecht zu werden. Die KV-SafeNet-Anbindung unterliegt dabei strengsten Sicherheitsanforderungen.

 

Gleichzeitig sicher ins KV-SafeNet und Internet mit nur einem DSL-Anschluss!

Als bundesweit zertifizierter Provider für KVSafeNet liefert Medical IT Services den Praxen und Kliniken ein Sicherheitspaket für den sicheren Zugang zum KV-SafeNet der Kassenärztlichen Vereinigungen. Durch die erste extrem günstige, hochsichere und providerunabhängige KVSafeNet-UTM-Lösung von Securepoint für Arzt-Praxen, die gleichzeitig Internet und KV-SafeNet in einem Gerät sicher zulässt, gewährleistet Medical IT Services Ihnen einen zertifizierten, schnellen und sicheren elektronischen Datenaustausch, der für Online-Abrechnungen künftig verbindlich ist.

 

Die Medical IT-Praxis-Komplett-Lösung: Alles was die Praxis braucht – kostengünstig! 
  • KV-Online-Abrechnung 
  • Doktor-to-Doktor-Kommunikation und Datenaustausch (D2D)
  • Zugriff aufs Praxis-Netzwerk von zuhause und unterwegs
  • sicherer Zugriff auf das Internet

und das sehr kostengünstig für die Arzt-Praxen!

 

 

Bundesweite Verfügbarkeit für KV-SafeNet und KV-SafeNet-Förderungen sichern!

Medical IT Services bietet KV-SafeNet-Anschlüsse in allen Bundesländern von Deutschland an. In verschiedenen Bundesländern werden derzeit Förderungen für den KVSafeNet-Zugang vergeben. Medical IT Services informiert, wo und wie die Förderungen für KV-SafeNet-Zugänge erhältlich sind. Damit spart die Arzt-Praxis als Ihr Kunde erhebliche Kosten.

 

Sie bekommen viel von uns

Medical IT Services bietet mit dem KV-SafeNet-Anschluss auch ein zusätzlich verfügbares Mehrwertpaket, das die Arzt-Praxis-Bedürfnisse kostengünstig, einfach, sicher und problemlos löst.

 

Diese Vorteile bieten wir Arzt-Praxen:
  • KV-SafeNet und Internet (optional) über einen beliebigen DSL-Anschluss
  • Nutzung von vorhandenen DSL-Anschlüssen möglich --> Damit keine Doppelkosten und Ersparnis für die Arzt-Praxis
  • Schutz der elektronischen Praxisdokumente wie Patientendaten und Abrechnungen vor Manipulation oder unbefugtem Zugriff
  • Vor-Ort-Installation inklusive (ohne Mehrwertpaket)
  • keine Mindestvertragslaufzeit
  • keine versteckten Kosten
  • höchstes Sicherheitsniveau durch das optionale Mehrwertpaket mit Internet-Anschluss:
  • Virenscannen aller Dokumente, Emails und Webseiten
  • Spamfiltern von Emails, einfacher Zugriff von zuhause oder unterwegs auf das Praxis-Netzwerk
  • Doktor-to-Doktor-Kommunikation und sicherer Datenaustausch zwischen Arzt-Praxen
  • Einfache Vernetzung von verschiedenen Standorten bei größeren Praxen
  • Skalierbarkeit bei Praxis-Vergrößerung oder Ärzte-Häusern
  • Jederzeit nachweisen können, was in der Praxis passiert und damit den gesetzlichen Bestimmungen nachkommen!
  • automatische Updates, um immer auf dem neusten Sicherheitsstandard zu sein
  • komfortable und günstige Vor-Ort-Service, Konditionen auf Wunsch
  • komplette Lösung aus einer Hand
  • Betreuung durch Ihren EDV-Fachmann Vor-Ort

 

Über Medical IT Services

Medical IT Services ist ein von den Kassenärztlichen Vereinigungen bundesweit zertifizierter Provider für KVSafeNet und bietet Arzt-Praxen und Kliniken ein

Sicherheitspaket für KV-SafeNet, D2D-Kommunikation und gleichzeitig einen abgesicherten Internet-Zugang mit Schutz vor Spam, Viren, Hackern sowie anderen Gefahren und für einen einfachen Fernzugriff auf die Praxis von zuhause aus oder unterwegs.

Die Stärke von Medical IT Services liegt im bundesweiten Angebot und Service, der KV-SafeNet-Zertifizierung, der hervorragenden Hardware- und Logistik-

Unterstützung der Wortmann AG und dem jederzeit verfügbaren kostenlosen, technischen Support durch Securepoint. Wortmann und Securepoint sorgen bundesweit für Garantie, schnellen Hardwareaustausch und die hervorragende technische Unterstützung unserer Fachhandels-Partner und ihren Kunden.

 

So günstig kann der KV-SafeNet und Internet-Anschluss in der Arzt-Praxis sein

KV-SafeNet-Anschluss inkl. Grundinstallation

KV-SafeNet-Anschluss (inkl. „Black Dwarf“-Gateway KV-SafeNet-Edition):  Grundpreis: 399,-€* (einmalig)

Keine versteckten Kosten:

Die Grundinstallation des KV-SafeNet-Anschlusses in der Arzt-Praxis sowie das Anschlussgerät sind im Preis inklusive. Ein Standard-DSL-Anschluss ist erforderlich.

 *Alle Preise brutto inkl. MwSt.

Monatliche KV-SafeNet-Anschlussgebühr:

Monatliche KV-SafeNet-Anschlussgebühr: 19,95,-€* (monatlich)

Optionales Mehrwertpaket

Optionales Mehrwertpaket inkl. Internet-Anschluss optional: 199,-€* (jährlich

 

Das Mehrwertpaket erlaubt Ihnen die gleichzeitige Nutzung von Internet und den KV-SafeNet-Anschluss über  einen einzigen DSL-Anschluss. Das spart Anschlussgebühren und bietet gleichzeitig ein Höchstmaß an Sicherheit für Ihren Internet-Anschluss mit Funktionen wie Virenscanner, Spam-Filter, Sicherheit Ihrer Daten und Ihres Praxis-Netzwerkes vor dem Internet sowie den sicherem VPN-Anschluss zur Anbindung an andere Praxen oder Heimarbeitsplätze. Natürlich ist die Doktor-to-Doktor-Kommunikation und -Datenaustausch online damit ebenfalls einfach möglich. Das Paket wird von Ihrem EDV Händler eingerichtet und bedarf einer individuellen Analyse- und Angebotserstellung.

Optionaler Vor-Ort-Service mit 3 Jahre Laufzeit

 

Vor-Ort-Service ( 3 Jahre Laufzeit ) optional: optional: 89,-€* (einmalig)

 

Behalten Sie Ihre Kosten im Griff und buchen Sie das optionale Service-Paket hinzu. Alle Servicekosten, die mit einem eventuellen Hardwareausfall verbunden sind (Garantie, Anfahrt, Austausch und Inbetriebnahme des KVSafeNet Anschlusses) sind mit diesem Paket für 3 Jahre abgedeckt- Die individuelle Einrichtung des Mehrwertpaketes ist von dieser Leistung ausgeschlossen.

Aufpreise für leistungsfähigere KV-SafeNet-Anschlussgeräte:

TERRA Firewall Piranja (Empfohlen bei Praxen ab 5 Internet-Usern): Grundpreis + 100,-€*

TERRA Firewall RC100 (Empfohlen bei Praxen ab 10 Internet-Usern): Grundpreis + 200,-€*

TERRA Firewall RC200 (Empfohlen bei Praxen ab 25 Internet-Usern): Grundpreis + 400,-€*

TERRA Firewall RC300 (Empfohlen für Praxen/Kliniken ab 50 Usern): Grundpreis + 1.600,-€*

*Alle Preise brutto inkl. der gesetzlichen MwSt.

Zum Seitenanfang