Mindestens genauso wichtig wie das Design und der Inhalt einer Webseite ist die Suchmaschinenoptimierung (SEO = Search Engine Optimization), das ist schon länger bekannt. 

Seit dem 21. April 2015 müssen die Webseiten allerdings auch für mobile Endgeräte optimiert sein, um bei Google noch eine gute Platzierung zu erreichen.
 
Hier einige Pressestimmen dazu:
 

Responsive Design wichtiger denn je

Die Veränderung des Such-Algorithmus ist nur eine Anpassung an das Surf-Verhalten der Bürger.
Denn mittlerweile nutzen hierzulande stolze 69 Prozent aller Nutzer ihr Smartphone oder Tablet für die Online-Suche. In den USA sind es sogar 94 Prozent laut Google.
 
Wer also Schritt halten möchte, muss seine Webseite für die mobilen Endgeräte optimieren.
Für alle die nicht wissen, ob ihre Webseite schon responsive ist, gibt es hier verschiedene Prüf-Seiten:
 
 
 

Ihre Webseite besteht den Test nicht?

Keine Panik. Wir helfen Ihnen gerne bei der Optimierung Ihres Internetauftritts.

Das bringt Ihnen unser Responsive Design:

Ihre Seite ist IMMER lesbar - auf jedem Gerät, in jedem Browser.
64 Prozent aller Nutzer in Deutschland benutzen ein Smartphone oder Tablet zum Surfen - Viele potentielle Kunden, die nun auch Ihre Webseite lesen können.
Durch die Suchmaschinenoptimierung und das Responsive Design wird Ihre Seite schnell gefunden.
Eine Webseite, die alles kann. Dadurch sparen Sie sich die Kosten für eine zweite Mobile Webseite.

Unverbindliches Angebot

Wenn Ihnen Ihre Webseite nicht gefällt, Sie aufs Responsive Design umstellen wollen oder sogar noch gar keine Webseite besitzen, sind Sie hier richtig. Wir machen Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Die mit einem roten * versehenen Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

    

Zum Seitenanfang